home4
Was wäre eine Veranstaltung wie KÖLLE SINGT ohne starke Partner, die eine solche Produktion erst möglich machen. NetCologne ist als Premium-Partner eng in die Veranstaltung eingebunden, so konnten die Kunden des Telekommunikations-Riesen sogar über einige Titel der Veranstaltung abstimmen. Die PSD Bank ist eine kölsche Institution und war ebenso gerne bereit, den kölschen Weltrekord-Versuch zu unterstützen, wie die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB), die dafür sorgen, dass die Fahrkarte bereits im Ticketpreis enthalten ist.

Ein extrem wichtiger Partner ist auch die GO GmbH mit ihrer Karnevalstochter alaaaf.de. Geschäftsführer Guido Cantz unterstützt mit seinem Partner Horst Müller die Veranstaltung nicht nur auf sondern auch hinter der Bühne.

Auch auf sportlicher Ebene gibt es eine tolle Kooperation. Mit dem RheinEnergie Marathon Köln ist Kölns größtes Laufevent am Start, denn die Marathonis gehen ebenfalls am 2. Oktober auf die Strecke und feiern dann abends ihre Abschlussparty bei KÖLLE SINGT.

Damit die Öffentlichkeit auch vom Weltrekord erfährt steht den Veranstaltern mit dem EXPRESS zudem ein hervorragender Medienpartner zur Seite